divingEurope 2|2018 NEU - Page 120

divingEurope 2|2018 BESTES FISCHREVIER Costa Brava/Spanien Die Medas Inseln 1 Seit fast 50 Jahren ist die wilde Küste ein Eldorado für Europas Taucher. Der Hotspot der gesamten Costa Brava sind die ge- schützten Medas Inseln vor Estartit. Das ehemalige Fischerkaff hat sich durch sie zur Aquanauten-Hochburg gemausert. Keine Angst: Massentauchen ist passé, ein Reglement besagt, wer wann, wo und mit wie vielen Tauchern an den Dutzend Spots ins Wasser darf. Um die sieben Inseln könnte man einen kom- pletten Fischführer des Mittelmeeres produzieren – von A wie Adlerrochen bis Z wie Zackenbarsche ist fast alles vertreten, ob groß oder klein. Dazu gibt’s tolle Unterwasserlandschaften mit Grotten und Höhlen sowie traumhafte Gorgonienwälder www.unisub.es Oben: Die Tauchbasis Unisub – der Platz­ hirsch Estartits – fährt täglich zu dem etwa 1,5 Kilometer entfernten Reserva Marina de les Illes Medes. Unten: Gabeldorsche (li.) und Fahnenbarsche (re.) leben an den Inseln ebenso wie Adlerrochen und Zackenbarsche 120