diving7seas Sonderausgabe 2019 / DEUTSCH - Page 61

diving7seas 2019 Gofnuw Channel Einströmungskanal im Nordosten der Insel. Zwei Putzerstationen für Mantas auf Tie- fen von 10 und 15 Meter. Wird meist um den Gezeitenwechsel betaucht. Sichtweiten können variieren. Boot ankert nur ein paar Meter weg an der Riffkante des Kanals. • Tiefe 15 m, Sicht 15-30 m, Strömung: wenn, dann unwesentlich, Schwierigkeit: einfach Vertigo Bester Riffhai-Fototauchgang in Mikronesi- en. Graue Riffhaie, Schwarzspitzenriffhaie, seltener Weißspitzenriffhaie, Silberspitzen- haie. Mit sehr viel Glück Pazifischer Engels- hai. Bei ruhiger See Möglichkeit für Halb- und-Halb-Aufnahmen, bei entsprechenden Bedingungen (Hochwasser in Lagune) auch zum Sonnenuntergang. • Tiefe 10-25 m, Sicht bis 40 m, Strömung: selten (schwach), Schwierigkeit: einfach Slow‘n Easy Innenrifftauchgang (Muck Dive) unweit der Basis mit Makromotiven. Nacktschnecken, Gobis und Xeno-Krabben auf Peitschenko- rallen, Grundel-Partnergarnele-Symbiosen, Oktopusse, Putzerstationen, fast immer Schildkröten, in den sandigen Zonen liegen oft große Stachelrochen. • Tiefe 5-25 m, Sicht 10-15 m, keine Strömung, Schwierigkeit: einfach 61