diving7seas Sonderausgabe 2019 / DEUTSCH - Page 32

diving7seas 2019 Der Verbindungskanal von der Ost- zur Westseite von Yap wurde während der deutschen Kolonialherrschaft gebaut weniger Minuten tummeln sich rund drei Dutzend Riffhaie um das Boot und im flachen Wasser darunter. Es ist an dieser Stelle des Außenriffs nicht tiefer als zwölf Meter. dem Ersten Weltkrieg bauen ließen. Hinter der Passage ans westliche Außenriff führt der Weg längs der Schaumkronen über das rund 20 Meter tiefe Saumriff bis zur Boje, die den Tauchplatz Vertigo markiert. Dort, im Riffhai-Revier, ist in der Tiefe totale Action angesagt. Bevor das Boot an der Boje festgemacht wird, dreht der Captain ein, zwei enge, schnelle Runden um die Mooring. Es ist die unmiss- verständliche Aufforderung zu einer Voll- versammlung der besonderen Art. Binnen 32 Vor der Westseite Yaps sind besonders viele Riffhaie zu sehen