diving7seas Sonderausgabe 2019 / DEUTSCH - Page 182

diving7seas 2019 sende sein, wenn nicht Millionen. Am Ufer leben auch hier ihre Feinde, die fressgierigen Anemonen. Wehe eine der anmutig-grazilen Medusen kommt in die Nähe ihrer Tentakeln, ein Entkommen ist unmöglich. Auch andere Quallenarten kann man ab und zu sehen, wie die schöne Aurelia aurita. Phantastisch die Uferbereiche, ein echter farblicher und biologischer Hit. Imposante Lichtspiele im Mangrovendickicht, die Son- ne beleuchtet orange, rote und pinkfarbene Beeindruckend: die Schwämme sind in ihrem Wachstum unaufhaltsam 182 Schwämme sowie Seescheiden, dazwischen gehen Kardinalsfische und Halbschnäbler auf Futtersuche. Im Mix von Salz- und Süßwasser hat sich eine ganz spezielle Flora und Fauna entwi- ckelt, ein klasse Fotostudio, das verzaubert. Am Boden liegen Grundeln und jagen schon einmal im Konvoi eine vorbeiziehende Qual- le. Acht verschiedene Fischarten, Seegurken, Nacktschnecken und Blattwürmer leben im See. Selbst eine Echse und eine Seeschlan- ge schwimmen an uns vorbei. Wie im See von Palau leben auch im Kakaban Jellyfish Lake Mastigias-Quallen