diving7seas Sonderausgabe 2019 / DEUTSCH - Page 150

diving7seas 2019 re Spots) sind klassische Rifftauchgänge. Es gibt jedoch außer dem Embudu Express noch weitere Ziele von Diverland Embudu, wo große Tiere die Hauptrolle spielen. Und damit sind beileibe nicht etwa Barrakudas oder Schildkröten gemeint. Wenn es wirklich mal ein bisschen mehr sein darf, empfiehlt die Diverland Crew den gro- ßen Ausflug mit dem schnellen Boot zu den großen Fischen mit den langsamen Bewe- 150 gungen: die Rede ist von Walhaien. Wie an vielen Plätzen, wo die größten Fische der Welt angetroffen werden können, ist auch hier das Schnorcheln der Akt der Stunde. Zwar gleiten Walhaie scheinbar in Zeitlupe durchs Wasser, aber deren Zeitlupe beweist sich für jeden Gerätetaucher auf Dauer immer noch als zu schnell. Mit der ABC-Ausrüstung ist es dagegen leichter, neben den Riesen her zu schwimmen und auch wieder an Bord des