CLOSE-UP Ausgabe 02/2013 - Page 17

CONTENT MENSCH UND UMWELT Toby Smith setzt die Welt der erneuerbare Energien eindrucksvoll in Szene. Mit seinem „Renewables Project“ wirft der Fotograf Toby Smith einen faszinierenden Blick auf erneuerbare Energien. In der winterlichen Landschaft Schottlands setzte Smith Wasserkraftwerke und Windparks eindrucksvoll in Szene. Tosende Meere, kräftiger Wind und viel Regen: Großbritannien bietet die besten Voraussetzungen für die Erschließung kinetischer Energie. Insbesondere in der rauen Landschaft Schottlands sorgen Wasser­ kraftwerke bereits seit mehr als 60 Jahren zuverlässig für sauberen Strom. Die Aufnahmen für das „Renewable Project“ in Schottland entstanden in Zusammenarbeit mit dem Energieversorgungsunternehmen Scottish and Southern Energy im besonders strengen Winter 2010. Toby Smith wohnte und arbeitete in einem umgebauten Geländewagen. Die Nachtaufnahmen, vorwiegend auf großformatigen Film aufgenommen, erforderten zum Teil mehrstündige Belichtungszeiten. Viele der abgebildeten Anlagen stammen aus der Nachkriegszeit. Ihr Bau erforderte Heerscharen von Arbeitskräften, doch sie funktionieren heute noch reibungslos. Diese Musterbeispiele der britischen Ingenieurskunst stellen heute einen bedeutenden Anteil der landes­ eiten Strom­ w versorgung aus erneuerbaren Energien. Scottish and Southern Energy (SSE) unterstützte das Projekt im Jahr 2010 sowohl finanziell als auch durch die Gewährung exklusiver Zugangsrechte. Ross Easton vom Corporate Affairs-Team bei SSE erklärt: „Wir beauftragten Toby damit, einige unserer Projekte zu erneuerbaren Energien zu fotogra­ eren – dazu fi zählen Windparks und Wasserkraftwerke. Seine Bilder zeigen auf beindruckende Weise, wie die Anlagen mit der Schönheit der schottischen Landschaft harmonieren. Wir verwenden diese Aufnahmen in unserer internen und externen Unternehmenskommunikation.“ Bilder anzeigen 17