Bildungsprogramm 2021 - Page 126

Meldebogen 2021

Erteilung einer Einzugsermächtigung und eines SEPA-Lastschriftmandats an : LG . -Nr .: 21 100 __ __ __ __ __ __ __
LG . -Bezeichnung : ____________________________________
Zahlungsempfänger Bayerischer Turnverband e . V . Adresse :
Georg-Brauchle-Ring 93 , 80992 München Gläubiger-Identifiaktionsnummer : DE29ZZZ00000136023 , Die Manadatsreferenznummer wird Ihnen auf der Rechnung mitgeteilt .
Kontoinhaber : Adresse und Mail :
Bankinformationen IBAN DE __ __ __ __ __ __ __ __ __ __ __ __ __ __ __ __ __ __ __ __
Einzugsermächtigu ng Mandat für Einzug von SEPA-Basis- Lastschrift
Name der Bank
BIC ( Nur bei Konten im Ausland ) Ich ermächtige den Bayerischen Turnverband e . V ., die von mir zu entrichtenden Zahlungen bei Fälligkeit durch Lastschrift von oben genanntem Konto einzuziehen . Ich ermächtige den Bayerischen Turnverband e . V ., die Teilnehmergebühr von Lehrgangsmaßnahmen entsprechend meiner Anmeldung von dem oben genanntem Konto mittels Lastschrift einzuziehen . Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an , die vom Bayerischen Turnverband e . V . auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen . Hinweis : Ich kann innerhalb von acht Wochen , beginnend mit dem Belastungsdatum , die Erstattung des belaste- ten Betrags verlangen . Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen .
_______________________________________ Ort , Datum
____________________________________________ Unterschrift des Kontoinhabers des Bevollmächtigten
___________________________________________ Vereinsstempel wenn Vereinskonto angegeben ist
Allgemeine Geschäftsbedingungen ( AGB ) des Bayerischen Turnverbandes e . V .
1 . Die Anmeldung kann entweder schriftlich ( Meldebogen ) oder online über https :// www . btvturnen . de / qualifizierung / lehrgangssuche . html erfolgen .
2 . Bei einer Anmeldung nach Meldeschluss ( Eingangsdatum der Meldung ) wird eine Nachmeldegebühr in Höhe von 20,00 Euro fällig . Die Nachmeldung ist nur schriftlich über den Meldebogen möglich .
3 . Nur vollständig ausgefüllte Meldebögen ( inkl . SEPA-Lastschriftmandat ) können berücksichtigt werden . Ggf . erforderliche Nachweise zur Zulassung müssen beigelegt werden .
4 . Eine Abmeldung muss nach bestätigter Anmeldung schriftlich per Post , Fax oder Mail erfolgen . Abmeldung bis Meldeschluss : es wird eine Bearbeitungsgebühr von 20,00 Euro berechnet . Bei Online-Anmeldungen können diese bis zum Meldeschluss eigenständig über den Phönix-Account storniert werden , in diesem Fall werden keine Kosten erhoben . Abmeldung nach Meldeschluss : die gesamte Teilnahmegebühr berechnet , für Online-Seminare werden 50 % der Teilnahmegebühren einbehalten .
5 . Versicherungsschutz genießen Teilnehmer , die eine Mitgliedschaft in einem beim Bayerischen Landes-Sportverband ( BLSV ) gemeldeten Verein nachweisen können . Für alle anderen Teilnehmer besteht für die Dauer des Lehrgangs kein Versicherungsschutz über die ARAG-Sportversicherung .
6 . Der BTV behält sich vor , Lehrgänge aufgrund ungenügender Teilnehmerzahl oder anderer Umstände , abzusagen . Ebenfalls behält er sich Termin- , Orts- und Zeitplanänderungen vor . 7 . Bei allen BTV-Ausbildungen gelten die Richtlinien der BTV-Rahmenkonzeption Bildung . 8 . Der BTV übernimmt keine Aufsichtspflicht für minderjährige Teilnehmer . 9 . Wenn nicht anders angegeben , dann gilt grundsätzlich für alle Lehrgänge ein Mindestalter von 18 Jahren . Jüngere Teilnehmer können nur auf Anfrage zugelassen werden .
10 . Die Teilnehmergebühr wird mittels Lastschrift eingezogen . Hierzu muss der Teilnehmer dem BTV ein SEPA-Lastschriftmandat erteilen . Der Einzug der Lastschrift erfolgt abweichend von den aktuell geltenden gesetzlichen Vorgaben frühestens 5 Tage nach Rechnungsdatum . Die Frist für die Vorabankündigung ( Pre-Notifikation ) wird auf 5 Tage verkürzt . Der Teilnehmer sichert zu , für die Deckung des Kontos zu sorgen . Kosten , die aufgrund von Nichteinlösung der Rückbuchung der Lastschrift entstehen , gehen zu Lasten des Teilnehmers , solange die Nichteinlösung oder die Rückbuchung nicht durch den BTV verursacht wurde .