aktiv - Das Regionalmagazin Dez. // Nr. 201 - Page 6

AUFTAKT DIE SEITE 6
tüsslingerstrasse 1 84579 unterneukirchen tel : + 49 8634 1535 www . raspl . de
„ JOSEF “ Steak , Wein & Bier in Unterneukirchen .

In Unterneukirchen ist der Gasthof Raspl sicher dem ein oder anderen schon länger ein Begriff . Hier verweilt man und lässt sich wahre Gaumenfreuden schmecken . Mit dem gekonnten Mix aus internationaler Steak- und traditioneller Wirtshaus-Küche verzaubert Raspl ’ s Genuss . Schmiede schon seit geraumer Zeit .

Doch jetzt , durch – und mit Corona – ist eine neue Idee entstanden . Die bisherige Kuchlstub ‘ n wurde innerhalb kürzester Zeit in einen Raum verwandelt , den es so noch nicht gab . Dort , wo damals die alte Wirtshausküche stand und später viele Feierlichkeiten ausgetragen wurden , ist jetzt ein Idyll für Steak , Wein und Bier entstanden . Im Mittelpunkt : regionales , saftiges Fleisch von Produzenten aus der Region . Bei denen das Rind Zeit hat , sich zu entwickeln und zu wachsen .
Beim Stichwort „ Fleisch “ fällt der Blick sofort zum hauseigenen Dry-Ager . Darin
Unser Sommelier berät Euch gerne bei der passenden Weinauswahl ! reift das Prime Beef , was ihm zu noch mehr Aroma verhilft . Wenn man dann also so gemütlich in einer der schönen , privaten Nischen aus Naturleder sitzt , hat man stets den Blick auf das noch reifende Fleisch , das stilvoll im Dry Ager in Szene gesetzt wird .
Auch der weniger fleischaffine Gourmet findet im „ JOSEF “ seine Passion : Fischgerichte , teils regional , aber auch international , machen Lust auf „ Meer “. Und was wäre das beste Fleisch und der leckerste Fisch ohne eine nette Begleitung ? Damit ist natürlich nicht nur Ihre Begleitung des Abends gemeint – von Geschäftsessen , über gute Freunde , hin zu Familie , Partner oder Partnerin – „ JOSEF “ ist sicherlich für jeden Anlass die richtige Adresse . Auch die Wein- und Bierbegleitung steht im „ JOSEF “ Steak , Wein & Bier in einem starken Fokus . Hier werden erlesene Weine vom Sommelier dekantiert und gereicht . Und auch der wahre Bierliebhaber kommt mit ausgewählten Bieren aus der Region auf den Geschmack .
Ist man dann gegen Ende des Abends glücklich und Genuss-überwältigt , so bleibt beim Digestiv noch die Frage : Warum heißt dieses wunderbare Restaurant eigentlich „ Josef “? Die Antwort auf diese Frage wird sehr gerne erzählt , das merkt man schon , wenn die Raspl ’ s davon anfangen . Die Hommage gilt dem Opa vom
Hausgereifte Cuts direkt aus unserem
Dry-Ager .
Chef , der hieß Josef und war seinerzeit Dorfmetzger & Viehhändler . Schon damals , im Jahr 1914 , hatte Fleisch beim Raspl somit eine wichtige Bedeutung – und diese spiegelt sich im „ JOSEF “ wieder .
Somit schließt sich nach über 100 geschichtsträchtigen und prägenden Jahren der Kreis für die Familie Raspl . Ein Teil der Wurzeln und des Ursprungs des Gasthof Raspl wird nicht nur neu belebt , sondern vor allem : gelebt . Mit Herz und Verstand ist hier in Unterneukirchen zusätzlich zum Traditionswirtshaus ein besonderer Ort entstanden , um Steak , Wein und Bier zu genießen .
6 www . aktiv . live