aktiv - Das Regionalmagazin Dez. // Nr. 201 - Page 22

TIPPS & TRENDS STEUERN , RECHT & RAT

TIPPS & TRENDS STEUERN , RECHT & RAT

Jahreswechsel – Änderungen im Steuerrecht ab dem 01.01.2022

Die Reform der Grundsteuer 2022
Eine der wichtigsten steuerlichen Änderungen im Jahr 2022 ist die Reform der Grundsteuer . Mit Urteil vom April 2018 hat das Bundesverfassungsgericht die häufig kritisierten Bemessungsgrundlagen für die Grunderwerbsteuer für verfassungswidrig erklärt . Ausschlaggebend war , dass
Marco Dorneck Rechtsanwalt , Steuerberater , Fachanwalt für Steuerrecht
AfterWorkshop – Consilia E-Learning
Willkommen 2022 – Ein Jahresrück- und ausblick
Die wichtigsten Themen zum Jahreswechsel aus den Bereichen Arbeits- , Steuer- und Handelsrecht .
Das vollständige Programm und die Anmeldung zum kostenlosen Webinar finden Sie unter : elearning . consilia . de
Wissen schafft Vorsprung !
Kostenlose Anmeldung auf : elearning . consilia . de diese aus Sicht der Rechtsprechung völlig veraltet waren . Das überarbeitete Gesetz zur Grundsteuer , welches im November 2019 vom Bundestag verabschiedet wurde , tritt zum 01.01.2022 in Kraft . Mit Inkrafttreten sind alle Grundstückseigentümer verpflichtet Feststellungserklärungen abzugeben um den neuen Grundbesitzwert zu ermitteln . Die zukünftig festzusetzende Grundsteuer setzt dann auf diesem Grundbesitzwert auf . Eigentümer sind verpflichtet diese Erklärung bis spätestens 30.06.2022 abzugeben . Ob es hier eine Verlängerung aufgrund der Corona-Situation geben wird , bleibt abzuwarten . Wir empfehlen Ihnen als Grundbesitzer sich schon frühzeitig mit dem Thema auseinanderzusetzen .
Stefan Haban Rechtsanwalt , LL . M .
Manuela Hiegeist Steuerberaterin , LL . M .
Wirtschaftsprüfung I Steuerberatung I Rechtsberatung
Michael Preissl Wirtschaftsprüfer , Steuerberater
Änderungen in der Einkommensteuer zum 01.01.2022 Alle Jahre wieder ...: Auch im Jahr 2022 erhöht sich der Grundfreibetrag für Ledige auf EUR 9.984,00 und für verheiratete Paare auf EUR 19.968,00 .
GESUCHT :
STEUERFACHANGESTELLTE BILANZBUCHHALTER STEUERFACHWIRTE
( M / W / D ) IN MÜHLDORF
Mehr Informationen unter : www . consilia . de / karriere / stellenangebote
Wirtschaftsprüfung I Steuerberatung I Rechtsberatung
Vor allem für Arbeitnehmer interessant wird auch die Sachbezugsgrenze erhöht . Sachbezüge waren bisher bis EUR 44,00 im Monat steuerfrei . Zum 01.01.2022 steigt die Freigrenze der Sachbezüge auf EUR 50,00 im Monat an . Diese hat der Gesetzgeber aber an besondere Voraussetzungen geknüpft .
Mithin können nur noch Gutscheine und Geldkarten , die ausschließlich zum Bezug von Waren oder Dienstleistungen berechtigen und die Kriterien des Zahlungsdiensteaufsichtsgesetzes erfüllen als Sachbezug ausgegeben werden . Dies sind üblicherweiseTankkarten , Gutscheinkarten ,
22 www . aktiv . live