aktiv - Das Regionalmagazin Dez. // Nr. 201 - Page 21

Sauna , Wellness & Thermen FREIZEIT

Winterwellness in den Chiemgau Thermen Bad Endorf

Der „ heiße “ Tipp an kalten Tagen
Abwehrkräfte stärken mit Sole , Sauna , Schwimmen
Kalte Luft - heiße Pools . Und Sie mittendrin im wohlig warmen Thermalwasser . Was gibt ´ s Schöneres in der kalten Jahreszeit , als nach Outdoor-Aktivitäten in wohlig warmes Wasser einzutauchen . Dieses Gefühl zu erleben , wenn sich alle Muskeln entspannen und die Gedanken aus ihrem Alltagskarussell ausbrechen dürfen – gerade in der oft hektischen Adventszeit . Das wohltuende bis 37 Grad warme Thermalwasser in den Innen- und Außenbecken der Chiemgau Thermen tut gut und wirkt nachweislich stresslindernd und entspannend . Alle Bereiche sind derzeit uneingeschränkt nutzbar . Bei „ Alarmstufe rot “ ist im 125 Meter langen Strömungskanal zu bestimmten Zeiten wieder 15 bis 20 Minuten lang Top Speed angesagt . Das Aktivbecken ( 27 ° C ) bleibt
Herrlicher Ausblick beim Aufguss in der Panorama Sauna
durchgehend geöffnet , damit Schwimmbegeisterte auch im Winter ihre Bahnen im Freien ziehen können . In der Panorama Sauna und in der Erdsauna wird - außer bei Entspannungsaufgüssen - mit Fächern , Fahne und Saunatuch gewedelt . „ Tief durchatmen “ ist das Motto in der Totes-Meer-Salzgrotte . Nicht nur eine Wohltat für die Atemwege und gut gegen verschnupfte Nasen - in dieser Oase des Wohlbefindens kann man auch einfach mal abschalten . Der Aufpreis für den Be-
Tief durchatmen in der Totes-Meer-Salzgrotte
such der Totes-Meer-Salzgrotte beträgt nur 8 Euro für 45 Minuten , wenn man ihn mit einem Thermen- oder Saunabesuch verbindet .
Bei uns wird GESUNDHEIT und SICHER- HEIT großgeschrieben . Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Thermenbesuch über die jeweils gültigen Einlass-Voraussetzungen auf www . chiemgau-thermen . de oder unter Telefon 08053 200-900 !

Fotos : Chiemgau Thermen monte mare Seesauna : Gute Gründe mal wieder in die Sauna zu gehen

Gerade jetzt , wenn die Tage kürzer und kälter sind , ist saunieren eine wahre Wohltat für Körper und Sinne . Man fühlt sich einfach rundum entspannt – und am Ende des Tages bleibt das gute Gefühl , etwas für seine Gesundheit getan zu haben . Aber warum ist das so ? Die positive Wirkung des Saunierens beruht auf dem Wechselspiel von Hitze und Kälte . Und das bietet viele Vorteile …
Saunieren ist gesund
Schwitzen ist gesund , sagt der Volksmund . Regelmäßiges Saunieren stärkt in der Tat das Immunsystem und hält so manchen Infekt frühzeitig in Schach . Finnische Studien zeigen sogar : Wer häufig in die Sauna geht , lebt länger .
Saunieren macht schön
Die Finnen sagen , dass Frauen nie schöner sind , als nach der Sauna . Und tatsächlich erscheinen regelmäßige Saunagänge wie ein Jungbrunnen . Die Durchblutung der Haut wird verbessert und das sorgt für eine rosige und jünger aussehende Haut .
Saunieren entspannt
Die angenehme Wärme hilft bei verspanntem Nacken und Rücken und kann Kopfschmerzen und Migräneattacken vorbeugen . Aber nicht nur der Körper entspannt sich . Auch die Seele profitiert von der Wohlfühlwärme und vor allem aber von der Auszeit .
Saunieren macht glücklich
In der Wärme produziert der Körper Glückshormone , die sogenannten Endorphine . Das blitzschnelle Abkühlen nach der Sauna ist ein wunderbarer „ Hallo-wach-Kick “ und hilft dem Körper sich auch im Alltag den wechselnden Klimareizen besser anzupassen .
In der monte mare Seesauna am Tegernsee laden unterschiedliche Saunen und Dampfbäder zum sanften Schwitzen ein . Hier genießen Sie fernab vom Alltag entspannte Urlaubsatmosphäre . Wo sich wohlige Wärme im Körper ausbreitet , haben Stress und Alltag keinen Platz mehr . www . monte-mare . de
Mitmachen und gewinnen Seite 42
© Dietmar Denger
21