Aachener Zeitung bijlage 2017 Aachener Zeitung bijlage 2017 - Page 51

BEESEL Eine grüne Gemeinde mit reichem Kulturerbe Grünstes Dorf der Niederlande 2014 wurde Beesel zum „Grünsten Dorf der Niederlande“ erklärt. Nicht umsonst, denn die Natur ist in der Gemeinde an vielen besonderen Stellen und Fleckchen präsent. Zwischen der Hochterrasse auf der deutschen Seite und der Maas entdeckt man vielfältige Landschaftstypen. Die Gemeinde grenzt an das Nachbarland Deutschland. Über den grünen Grenzübergang De Witte Stein (nicht für Autos) gelangt man in das größte Naturschutzgebiet im Kreis Viersen, das ehemalige Munitionsdepot Brüggen-Bracht. Reiches Kulturerbe Die Gemeinde weist ein reiches Kulturerbe auf: Monumente bleiben aufgrund einer neuen Bestimmung erhalten; Geschichte und Archäologie wurden an verschiedenen Stellen sichtbar gemacht. So erlebt man die Geschichte dieser Region. Nicht umsonst wurde Beesel 2016 zur besten Kulturerbegemeinde der Niederlande erklärt. Tipp: die besondere Keramik im Kirchdorf Beesel! Drachendorf Beesel Das Dorf Beesel ist wegen des folkloristischen Freilichtspiels „Draaksteken“ (Drachenstich) vor allem als „Drakendorp“ (Drachendorf) bekannt. Seit 1736 wachsen die Dorfbewohner, Generation für Generation, mit der Geschichte vom Kampf zwischen Sankt Georg und dem Drachen auf. Der Drachenstich ist eine lebendige Tradition, die vom gesamten Dorf getragen wird. Daher wurde das Ereignis in das „Nationale Inventaris Immaterieel Cultureel Erfgoed in Nederland“ (nationales Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes in den Niederlanden) aufgenommen. Das Dorf atmet die Geschichte von Sankt Georg und dem Drachen. Am Kreisverkehr außerhalb des Dorfes werden Besucher vom Drachen begrüßt. Im Zentrum kann man einen Spaziergang zu den wichtigsten Stellen aus der Geschichte unternehmen und Drachenblut (Wein) probieren. VVV Beesel-Reuver Raadhuisplein 1a, 5953 AL Reuver, Nederland, +31 77 474 2100 beeselreuver@vvvmiddenlimburg.nl, www.vvvmiddenlimburg.nl IMPRESSUM Diese Broschüre wird von Toerisme Limburg vzw und kooperierende Fremdenverkehrsvereine Limburg in Zusammenarbeit mit Hands Mediarouting herausgegeben. Fotos G. Arijs, P. Baas, M. Bogaerts, L. Daelemans, M. De Meersman, Fotografie Majorie, R. Ketelslagers-R. Lathouwers / studio-vision.be, Maasmechelen Village, B. Meeus, A. Mengels, T. Posen, W. Roosenboom, T. Teunissen, K. Van de Sande, J. Vandijck, K. Van Looveren, K. Vrancken, K. Wintmolders, alle Inserenten, Fremdenverkehrsvereine (BE), kooperierende Fremdenverkehrsvereine Limburg (NL) und die Provinz Limburg. Titelfoto Koen De Langhe Redaktion Alfabetweter Verantwortlicher Herausgeber Carmen Willems, Universiteitslaan 3, 3500 Hasselt + 32 11 30 55 00, info@toerismelimburg.be www.toerismelimburg.be D/2017/1504/09 Jederzeit willkommen Aachener zeitung 2017_Opmaak_v5_ZETSPIEGEL.indd 51 51 31/03/17 11:41