210728_KVWL Jahresbericht - Page 77

Anhand der nachstehenden Grafik , mit beispielhafter Darstellung von 4 Kommissionen , wird der Umfang der ehrenamtlichen Tätigkeit erkennbar .
In den v . g . Verfahren erstreckt sich die Tätigkeit der QS-K zu jeweils zu ca . 90 % auf Kolloquien im Rahmen des Antragsverfahrens und zu ca . 10 % auf solche , die als Rechtsfolge aus einer Maßnahme zur Aufrechterhaltung der Genehmigung ( Auflagen ➜ Konstanz- , Abnahme- , Dokumentationsprüfung ) resultieren .
Im Jahr 2020 führen die Mitarbeiter des GB VQ in 43
Genehmigungsverfahren 72 unterschiedliche Auflagenprüfungen
bzw .
Qualitätssicherungsmaßnahmen
durch .
Hier handelt es sich zum einen um die Prüfung jährlicher Nachweise oder solcher Nachweise , die in zweijährigen Abständen für den Genehmigungsinhaber , aber auch für das im Verfahren eingebundene qualifizierte nichtärztliche Personal vorzulegen ist . Andere Prüfungen richten sich auf die nachzuweisenden jährlichen Frequenzen definierter Untersuchungen bzw . auf Dokumentationsprüfungen . In einigen Genehmigungsbereichen hat sich der Tätigkeitsschwerpunkt von der Prüfung der fachlichen Anforderungen im Antragsverfahren auf die Prüfung der Einhaltung der Anforderungen zur Aufrechterhaltung der Genehmigung verlagert .
77