210728_KVWL Jahresbericht - Page 70

IX . Zentrale Stelle Mammographie-Screening Westfalen-Lippe

Mammographie-Screening-Programm in Westfalen-Lippe
Seit Oktober 2005 lädt die Zentrale Stelle Mammographie ( ZS ) turnusmäßig alle 2 Jahre die Frauen im Alter von 50 bis 69 Jahren zur Früherkennung auf Brustkrebs ein . Mit Hilfe der monatlich zur Verfügung stehenden Meldedaten erhalten die Frauen einen Terminvorschlag per Post . Gefällt der Terminvorschlag nicht , kann die Frau den Termin im Online-Buchungs-System eigenständig mit ihrem 12-stelligen Code ändern oder wendet sich an die Mitarbeiterinnen der Zentralen Stelle Mammographie . Das sogenannte Mammographie-Screening-Programm bietet den Frauen einen Röntgentermin in einer der 48 zertifizierten Mammographie-Untersuchungseinheiten in Westfalen-Lippe an .
Seit Beginn wächst die Zahl der anspruchsberechtigten Frauen . Am Anfang konnten 1.025.863 Frauen einen Termin wahrnehmen , und im Jahr 2020 hatten bereits 1.232.049 Frauen einen Anspruch . Das ergibt einen Zuwachs von 20,10 %.
Im 1 . Halbjahr 2020 beeinträchtigte die Corona-Pandemie ( COVID-19 ) auch das Mammographie-Screening-Programm . Nach einer Auszeit von ca . 4 – 5 Wochen im März / April waren die Hygienemaßnahmen in den Mammographie-Einheiten umgesetzt worden und die Zentrale Stelle Mammographie WL ging ihrer Kernarbeit nach . Sie nahm die Organisation des Briefversandes wieder auf . Eine zusätzlich beigefügte , rosafarbene Information bittet bis heute die eingeladene Frau um Berücksichtigung der erforderlichen Corona-Hygienemaßnahmen .
Einladungen und Briefversand
Trotzdem es im März / April wegen Corona den Ausfall gab , war die Versandmenge im Jahr 2020 höher als in 2019 . Im Jahr 2020 wurden 867.451 Briefe und in 2019 nur 835.631 Briefe verschickt . Die Grafik zeigt die monatliche Menge und stellt dar , wie sich je nach Verfügbarkeit der freien Termine und unter Berücksichtigung der Vorlaufzeit zum Termin von ca . 3 Wochen die Anzahl verändert . Fallen Screening-Tage innerhalb eines Monats weg , führt dies ebenfalls zu weniger Einladungsbriefen .
70