210728_KVWL Jahresbericht - Page 54

V . Qualitätssicherung

Ergebnisse der QS-Prüfung L-EKG
Die QS-Prüfung der L-EKG-Untersuchungen erfolgt seit dem Jahr 2009 nach der Qualitätsprüfungs-Richtlinie nach § 135b Abs . 2 SGB V . Die geringe Zahl der geprüften Ärzte im Jahr 2018 liegt darin begründet , dass die Prüfungen in den Quartalen 3 / 2018 bis 2 / 2019 ausgesetzt wurden . Nach Inkrafttreten der Durchführungsbestimmungen im Jahr 2020 wurden die Prüfungen wieder durchgeführt . Die Ergebnisse sind in der Tabelle aufgeführt .
L-EKG 2016 2017 2018 2019 2020
keine Beanstandungen 25➜22 % 40➜28 % 19➜26 % 0 52➜72 %
geringe Beanstandungen 78➜70 % 81➜57 % 45➜62 % 0 16➜23 %
erhebliche Beanstandungen 4➜4 % 13➜9 % 5➜7 % 0 3➜4 %
schwerwiegende Beanstandungen 4➜4 % 9➜6 % 4➜5 % 0 1➜1 %
Gesamtzahl geprüfte Ärzte 111➜100 % 143➜100 % 73➜100 % 0 72➜100 %
Festzustellen ist , dass in den Durchführungsbestimmungen das jährliche Prüfvolumen auf 8 % festgelegt ist . Unter Berücksichtigung der Corona-Pandemie wurden lediglich 4 % der Ärzte in die Prüfung einbezogen
Ansprechpartnerin zum Thema Qualitätssicherung und Dokumentation :
Nicole Schütz versorgungsqualitaet @ kvwl . de
0231 9432-1551
Internetwegweiser
54