210728_KVWL Jahresbericht - Page 41

Dokumentationsprüfung kurative Mammographie
Nach der QSV Mammographie findet die Dokumentationsprüfung ab dem Wirksamkeitszeitpunkt der erteilten Genehmigung erstmalig innerhalb von 6 Monaten statt . Danach erfolgt die Überprüfung alle 2 Jahre nach der letzten bestandenen Prüfung . In den vergangenen 5 Jahren mussten sich lediglich vereinzelt Ärzte einer Wiederholungsprüfung innerhalb von 3 oder 6 Monaten stellen .
Mammographie 2016 2017 2018 2019 2020
sachgerechte Qualität 99 % 100 % 99 % 100 % 100 %
nicht sachgerechte Qualität : Wiederholung der Prüfung innerhalb von 3 / 6 Monaten erforderlich
1 % n / a 1 % n / a n / a
Die Ergebnisse der QS-Prüfungen von 2016 bis 2020 bestätigen insgesamt betrachtet eine gleichbleibend qualitativ gute Versorgung der Patienten .
Dokumentationsprüfung MR-Angiographie
Die QSV sieht vor , dass die KVen von mindestens 20 % der abrechnenden Ärzte die Dokumentationen zu 12 angiographischen Untersuchungen daraufhin prüfen , ob die Indikation für die durchgeführte MR-Angiographie gerechtfertigt und begründet ist .
Die Prüfung gilt als nicht bestanden , wenn mindestens 10 % der Dokumentationen als nicht nachvollziehbar beurteilt wurden . Im Jahr 2020 betraf dieses Ergebnis 9 % der Ärzte , deren Indikation zur Durchführung einer MR-Angiographie nicht nachvollziehbar war . Es erfolgte jeweils der Hinweis auf eine korrekte Indikationsstellung und die Ausschöpfung aller sonstigen vorzuschaltenden Maßnahmen .
MR-Angiographie 2016 2017 2018 2019 2020
bestanden ( vollständig und nachvollziehbar )
nicht bestanden ( nicht vollständig bzw . nicht nachvollziehbar )
100 % 84 % 63 % 88 % 91 %
n / a 16 % 37 % 12 % 9 %
Ansprechpartnerin zum Thema Auflagenprüfung Mammographie :
Ansprechpartnerin zum Thema Auflagenprüfung MR-Angiographie :
Annabel Seidel versorgungsqualitaet @ kvwl . de
0231 9432-3336
Corinna Wittwer versorgungsqualitaet @ kvwl . de
0231 9432-3385
Internetwegweiser 41
Internetwegweiser