210728_KVWL Jahresbericht - Page 4

I . Editorial

VIDEO Dr . Volker Schrage
Liebe Kolleginnen und Kollegen ,
der Geschäftsbereich Versorgungsqualität veröffentlicht in jedem Jahr die Ergebnisse der Qualitätssicherungsverfahren und gibt darüber hinaus einen Ausblick auf weitere Aspekte der Versorgungsqualität . Im vergangenen Jahr konnten wir das 20-jährige Jubiläum dieses Berichts feiern .
Über die Jahre hat sich gezeigt , wie wichtig Qualitätssicherung in der vertragsärztlichen Versorgung ist . Neben den verpflichtenden Prüfungen hat der Geschäftsbereich in den vergangenen Jahren eine Vielzahl von Informations- und Schulungsveranstaltungen entwickelt , die Sie gerne in Anspruch nehmen .
Seit Beginn der Corona-Pandemie Anfang 2020 hat sich vieles geändert . Präsenzveranstaltungen , Qualitätszirkel
und auch Kommissionssitzungen können in der bekannten Form nicht mehr stattfinden .
Digitale Kommunikationsmöglichkeiten haben sich in dieser Zeit in einem Tempo weiterentwickelt , das vor Corona wohl kaum jemand für möglich gehalten hätte , um die räumliche Distanz zwischen den Menschen auszugleichen . Ein gutes Beispiel dafür ist die Nutzung der Videosprechstunde im Praxisalltag , zu denen der Geschäftsbereich Versorgungsqualität allein im Jahr 2020 mehr als 6.000 Ärzten und Psychotherapeuten eine entsprechende Bestätigung erteilt hat . Vor Pandemieausbruch eher ein Nischenangebot , jetzt eine feste Größe im Arzt-Patienten- Verhältnis .
Die Nutzung digitaler Medien ist deutlich in den Vordergrund getreten ; sie hat sich aber auch bewährt , obwohl der persönliche Kontakt nicht zu ersetzen ist . Wir können einen deutlichen Innovationsschub feststellen ; der Umgang mit neuen Technologien wird selbstverständlicher .
Diese Tatsache schlägt sich auch bei der Neugestaltung unseres Jahresberichts nieder . Ich freue mich , Ihnen mit der diesjährigen Ausgabe des Jahresberichts eine konzeptionell völlig neu gestaltete Berichterstattung vorstellen zu können . Den neuen digitalen QS-Bericht !
4