+3 Magazin September 2019 - Page 5

Anzeige Alejandro Agag, Gründer und CEO Formel E Das E in Zukunft Wir alle teilen die Vision einer sau- beren Zukunft, in der wir in unseren Städten saubere Luft atmen und un- sere Energie erzeugen, ohne die Erde dabei aufs Spiel zu setzen. Aber diese Zukunft wird es nicht geben, wenn wir jetzt nicht handeln. Um CO 2 - neutral zu werden, müssen wir unse- re Anstrengungen beschleunigen und besser zusammenarbeiten – sowohl als Individuen in unserem eigenen Zuhause und als auch als Akteure in der Arbeitswelt. Die Formel E steht dabei in der vordersten Reihe. Sie trägt dazu bei, den Umstieg auf Elek- troantrieb zu beschleunigen und ist Werbung für eine saubere Technolo- gie für unsere Mobilität. Zudem hilft sie dabei, E-Fahrzeuge effizienter und erschwinglicher zu machen, so- dass diese zur natürlichen Wahl für die alltägliche Fortbewegung werden. Die Formel E wird immer attraktiver für die großen Namen im Motorsport und für renommierte Automobilmar- ken. In der kommenden Saison wer- den Mercedes-Benz und Porsche da- bei sein und an der Seite von Marken wie Audi, BMW, Jaguar und Nissan zeigen, dass die Zukunft elektrisch ist. Wir hoffen, dass die Formel E als Plattform den Technologietransfer vorantreiben und die Produktion von E-Autos und die Entwicklung neuer E-Modelle ankurbeln wird. Motor- sport ist schnell, aber wir müssen uns alle noch sehr viel schneller bewe- gen, um die potenziell zerstörerische und irreparable Schädigung unserer Umwelt, die aus der Nutzung fossiler Treibstoffe resultiert, aufzuhalten. Encore Courage, Leser*in Vor- statt rückwärts Schluss mit Lobbyismus und kurz gedachten Goodwill-Szenarios. Da- für neue Ideen und Innovation för- dern, die uns allen auch zukünftig unsere geliebten Rückzugsorte in der Natur erhalten. PROBLEMFALL MENSCH Die Weltbevölkerung wächst seit 60 Jahren rasant hohe Variante milere Variante niedrige Variante 16,6 Mrd. 17 16 2019: 7,7 Mrd. 15 2011: 7 Mrd. 14 13 1999: 6 Mrd. 12 11,2 Mrd. 11 1987: 5 Mrd. 10 9 1974: 4 Mrd. 8 7 7,3 Mrd. 1960: 3 Mrd. 6 5 1927: 2 Mrd. 4 1800: ca. 1 Mrd. 3 Prognose 2 1 0 1800 1825 1850 1875 1900 1925 1950 1975 2000 2025 2050 2075 2100 Quellen: Stiftung Weltbevölkerung, BR Marco Voigt, Mitgründer Greentech Festival Celebrate Green Change Im Moment jagt eine Angstwelle die nächste. Jeder fragt sich: Ist die Erde noch zu retten? Schluss mit dem Pa- nikmachen, jetzt ist Handeln gefragt. Technologischer Fortschritt ist un- ser stärkster Verbündeter im Kampf gegen den Klimawandel. Verbote und Verzicht werden den Planeten nicht retten, sondern wir müssen den Menschen Lust auf Veränderung machen. Das ist genau der Ansatz des Greentech Festivals, das ich 2018 zusammen mit dem ehemaligen For- mel-1-Weltmeister Nico Rosberg und Sven Krüger ins Leben gerufen habe. Unter dem Motto „Celebrate Change“ haben wir die erste globale Plattform für grüne Technologien geschaffen, um Menschen aus aller Welt für ei- nen nachhaltigen Lebensstil zu be- geistern. Von Flugtaxis über Elektro- Hypercars bis hin zu fleischlosen Trend-Burgern aus den USA: Bei uns kann man heute schon die Welt von morgen erkunden. Als Innovations- treiber suchen wir weltweit nach den besten nachhaltigen Ideen, Projekten und Vordenkern und geben ihnen die Bühne, die sie brauchen. Mit un- serem erfolgreichen Debüt im Mai in Berlin haben wir ein Momentum geschaffen, indem wir grüne Zukunft endlich erlebbar gemacht haben. Nur mit der Kraft zukunftsweisender Technologien können wir die Men- schen von einem Wandel zu mehr Nachhaltigkeit überzeugen und die Klimafrage lösen. Dafür machen wir uns stark. Öko-Stromtarif naturstrom sehr gut Spezial Energie 2018 Benedikt, Klima-Aktivist und naturstrom-Kunde seit 2013 „Weil es beim Klima- wandel um alles geht . “ keine Kompromisse echt & unabhängig www.naturstrom.de/echt