+3 Magazin Mai 2015 - Page 16

+3 16 › Clemens Kühlem, Organisationsberater WER LÄNGER SITZT, IST FRÜHER TOT Zusammenhang zwischen sitzend verbrachter Zeit und Sterblichkeit ZEIT IM SITZEN Man kann Arbeitsplatzkultur nicht nicht beeinflussen – klingt logisch, ist aber so längst nicht allen klar: So wie gute Ehen nicht vom Himmel fallen, so ist gute Arbeitsplatzkultur kein Zufall. Alle in der Organisation beeinflussen die Arbeitsplatzkultur – immer, von Dienstbeginn bis Dienstende. Die Hebel der Führungskräfte sind dabei allerdings deutlich länger – ergo ist auch ihre Gestaltungsverantwortung größer. Viele Führungskräfte beherrschen die Disziplin der Kulturgestaltung und agieren kulturbewusst und sicher. Sie kombinieren Kulturarbeit als Erfolgsfaktor geschmeidig mit ihren anderen Aufgaben. Andere erkennen zwar das Gestaltungsfeld, fühlen sich jedoch unsicher und agieren unbeholfen. Manche fürchten eine Lawine unerfüllbarer Forderungen. Dabei sind viele Verbesserungen weder zeitnoch kostenintensiv und gute Arbeitsplatzkultur zahlt sich aus. Beim Herantasten an das Thema hilft oft schon, die Dinge besprechbar zu machen. Welche Dimensionen oder Kriterien sind hier relevant? Und wo sind wir unterwegs in den einzelnen Kriterien? Welche Erwartungen gibt es, wer kann welche Beiträge leisten? Sehr wichtig ist dabei die innere Haltung, damit Glaubwürdigkeit und Vertrauen entstehen können. Wahrscheinlich haben die, die heute schon gut sind, nur einfach früher angefangen, sich in der neuen Disziplin zu erproben und sind einfach schon weiter in der Lernkurve. Das macht doch Mut, oder? Anonym, Leser*in Eine Säule des Erfolgs: Wohlfühlen Für mich besteht Arbeitsplatzkultur aus dem Platz, an dem Arbeit geleistet wird, und dem Begriff der Kultur. Die Arbeit ist vorgegeben durch die Tätigkeit, für die man bezahlt wird, und diese definiert auch zu einem Teil den Arbeitsplatz. Einerseits gibt es Randbedingungen, die gewisse Dinge verbieten, andererseits sollte es im Interesse einer Firma sein, ihren Mitarbeitern einen Platz mit angenehmer Atmosphäre zur Verfügung zu stellen. Wer sich wohlfühlt, arbeitet gerne und bringt mehr Leistung. Das bedeutet aber auch, dass die Mitarbeiter geschätzt werden und nicht nur ein Kostenfaktor sind. Dabei spielt auch deren Verhalten untereinander eine Rolle und wie mit dem Einzelnen umgegangen wird, auch von Seiten der Vorgesetzten. Wird Kritik STERBLICHKEITSRATE RISIKOFAKTOR bis 7,6/7,2 Stunden (Männer/Frauen) bis 9,2/8,7 Stunden (Männer/Frauen) bis 10,8/10,1 Stunden (Männer/Frauen) über 10,8/10,1 Stunden (Männer/Frauen) Am längeren Hebel 8 18 32 53 1 1,74 2,74 3,26 Die Studienteilnehmer wurden entsprechend der im Sitzen verbrachten Zeit in vier gleichgroßen Gruppen betrachtet. Diese beinhaltet explizit auch Zeit, die zu Hause verbracht wird! Die Sterblichkeitsrate zeigt die Zahl der Todesfälle pro 1.000 Teilnehmer pro Jahr an. Der Risikofaktor berücksichtigt viele äußere Faktoren(Rauchen, Alter, Geschlecht etc.) und gibt das Sterberisiko in Relation zur niedrigsten Gruppe an. Quelle: Koster et al., 2012 UNTER DEN TOP FÜNF Die weltweit häufigsten selbstverschuldeten Todesursachen, in 1.000, weltweit gestaffelt nach hohem, mi lerem und niedrigem Einkommen des Landes. Hoher Blutdruck Tabakkonsum Einkommen des Landes Hoher Blutzucker hoch mi el niedrig Physische Inaktivität Übergewicht und Fe leibigkeit 0 1000 2000 3000 4000 5000 6000 7000 8000 Quelle: Weltgesundheitsreport WHO 2009 EINZIGE HILFE: AUFSTEHEN! Zusammenhang von körperlicher Fitness, sportlicher Aktivität, Geschlecht/Alter oder Sitzen auf verschiedene Gehirnareale. ABHÄNGIGE VARIABLE PRÄDIKATOR BESTIMMTHEITSMASS Weiße Subtanzschäden (Abbau von kognitiven Fähigkeiten, z.B. durch Altern) Alter, Geschlecht körperliche Fitness mi el bis schwere Sportaktivitäten 0.15 0.02 0.50 Weiße Substanz im Temporallappen (u.a. verantwortlich für Sprachverständnis) Alter, Geschlecht körperliche Fitness leichte Sportaktivitäten 0.08 0.04 0.02 Fraktionale Anisotropie (in etwa: Grad der Unversehrtheit) der Parahippocampal- Region (koordiniert Erkennen und Erinnern) Alter, Geschlecht körperliche Fitness Zeit im Sitzen 0.15 0.001 0.05 Die Stärke des Zusammenhangs wurde statistisch untersucht. Ein höheres Bestimmtheitsmaß spricht für einen stärkeren Zusammenhang. Während körperliche Fitness also (vereinfacht gesagt) gut für das Sprachverständnis ist, hilft sie fast gar nicht gegen den u.a durch Sitzen verursachten Verlust des Koordinations- und Erinner ungsvermögens. Quelle: Burzynska et al. 2014 DIES IST DIE ANTWORT EINES KOOPERATIONSPARTNERS, ALSO EINE ANZEIGE akzeptiert oder nicht? Werden bei der Förderung von Mitarbeitern jene bevorzugt, deren Nase dem Chef passt oder bemüht man sich um objektive Kriterien? Ich hatte einmal die Gelegenheit, dem Vortrag eines Personalchefs eines erfolgreichen Unternehmens zu lauschen. Eine seiner Kernaussagen war: „Unser Erfolg gründet sich auf drei Säulen: Kommunikation, Transparenz und Respekt – sowohl innerhalb der Firma als auch nach außen.“ Das beschreibt eigentlich meine Vorstellung von Arbeitsplatzkultur am besten. Squeaker.net, Das Karrierenetzwerk mit Insider-Wissen von erfolgreichen Bewerbern Erfahrung als Schatz Studenten auf der Suche nach TopArbeitgebern sind bei squeaker.net goldrichtig. Der Nachwuchs kann sich auf dem Portal untereinander, aber auch mit den Hochschul- und Unternehmensvertretern vernetzen und Erfahrungen austauschen. Auch gegenseitiges Coaching, zum Beispiel gemeinsames Case-Interview-Training, ermöglicht das Netzwerk von squeaker.net online wie offline. Tausende Insider- Berichte zu Unternehmen, Branchen und karriererelevanten Themen gewähren authentische Einblicke bei Top-Unternehmen aus Bereichen wie Beratung, Versicherung, Recht und der Konsumgüterindustrie. Nachwuchskräfte, die in den Kreis aufgenommen sind, profitieren kostenlos von zahlreichen Extras: Innerhalb des Netzwerkes gibt es über 5.000 Insider-Berichte und hochqualitative Forenbeiträge. So bieten die Unternehmenspartner des Netzwerks – derzeit 120 Top-Unternehmen und Hidden Champions – Praktika und Jobs auf den squeaker.net-Seiten an –teilweise sogar exklusiv. Besuchen Sie uns auf www.squeaker.net.