+3 Magazin Juni 2021 - Page 9

Anzeige

ASSET BASED CREDIT ZUM DURCHSTARTEN !

Startups haben es hierzulande oft nicht leicht , vorhandenes Potenzial auszuschöpfen . Die Finanzierung ist eine zentrale Herausforderung . Das Unternehmen Rebike Mobility ist im E-Bike-Markt unterwegs und setzte auf die objektbasierte Finanzierungsform „ Asset Based Credit “.
Die Corona-Pandemie hat dem E-Bike-Sektor weiter Rückenwind verschafft . Wer es als Startup schafft , sich mit einem Produkt oder einer Geschäftsidee hier zu positionieren , kann vom Trend nachhaltig profitieren . Einer der jungen Player am Markt ist die Rebike Mobility GmbH aus München . Das Unternehmen entwickelte ein vielseitiges Geschäftsmodell , welches ein Online-Abo für E-Fahrräder , E-Bike-Verleihstationen und den anschließenden Verkauf der gebrauchten E-Bikes vereint . Der starke Zuspruch stellt das Unternehmen allerdings vor die Herausforderung , die Nachfrage auf Kundenseite permanent zu bedienen . Es müssen stets genügend Räder bei Lieferanten bestellt werden , um das ganze Jahr über für die unterschiedlichen Mobilitätsangebote bereitzustehen . Das erfordert entsprechendes Kapital .
Keine klassische Bankfinanzierung
Finanzierungsthemen sind gerade für junge Unternehmen ein zentrales Problem . Das zeigt auch der gemeinsame Startup Monitor 2020 des Bundesverbands Deutscher Startups , PwC und der Universität Duisburg-Essen . Hier gaben 43 Prozent der Befragten die Kapitalbeschaffung und 32
Carl-Jan von der Goltz , Geschäftsführender Gesellschafter der Maturus Finance GmbH
führt seit 15 Jahren erfolgreich das Unternehmen Maturus Finance GmbH an den Standorten Hamburg und Wien . Maturus Finance GmbH ist eine bankenunabhängige Finanzierungsgesellschaft , die Unternehmen weitestgehend bonitätsunabhängig frische Liquidität über objektbasierte Finanzierungsstrukturen ( Sale & Lease Back / Asset Based Credit ) zuführt .
Prozent die Themen Cashflow und Liquidität als ihre größten Herausforderungen an . Irgendwann kommen viele Jungunternehmen an den Punkt , an dem Fremdkapital benötigt wird – meist für das operative Geschäft . Rebike stand mit seinem erfolgreichen Abo- Modell vor der Aufgabe , immer mehr E-Bikes finanzieren zu müssen . Althergebrachte Ansätze kommen für ein Startup in dieser Situation kaum infrage , denn junge Firmen sind für Banken ein schwer kalkulierbares Risiko . Unternehmen in der Entwicklung benötigen aber meist kurzfristige Lösungen . Rebike stieß bei seiner Suche nach Alternativen auf Maturus Finance und den Ansatz „ Asset Based Credit “, bei dem Darlehen auf Grundlage umfassender Besicherungsoptionen vermittelt werden .
Das Rebike-Geschäftsmodell , das gründungserfahrene Management und die für den objektbasierten Finanzierungsansatz zentralen werthaltigen E-Bikes gaben schließlich den Ausschlag – die Finanzierung kam zustande . Dabei dienen Elektroräder aus Lagern und Abonnements des Anbieters , die nicht mehr unter einem Eigentumsvorbehalt eines Lieferanten stehen , als Sicherheit . Eine cloudbasierte Software trägt zur Optimierung des Finanzierungsprozesses bei : Die Anwendung ist direkt mit den ERP- und Warenwirtschaftssystemen von Rebike vernetzt . Dadurch wurde nicht nur die anfängliche Wertermittlung der E-Bikes beschleunigt , auch das kontinuierliche Monitoring zur Wertentwicklung der Sicherungsgüter wird erleichtert . Mit den hinzugewonnenen finanziellen Mitteln kann Rebike seinen Warenbestand aufstocken – Geschäftsmodell und Unternehmen können weiterwachsen .
Wie genau funktioniert Asset Based Credit ?
Die objektbasierten Kredite bieten nicht nur Lösungen im Bereich digitale Services und E-Commerce , wie im Fall von Rebike . Auch Industrie oder stationärer Handel können von dem Ansatz profitieren . Die umfassenden Möglichkeiten in der Besicherung unterscheiden das Modell dabei von gewohnten Bankkrediten : Vom Maschinen- und Fuhrpark über Rohstoffe oder das Warenlager bis hin zu Sachwerten oder Immobilien kann hier letztlich die gesamte Bandbreite des Anlage- oder Umlaufvermögens genutzt werden . Da diese Sicherheiten im Zentrum der Finanzierung stehen , wird die Bonität eines Unternehmens zweitrangig .
Mit unserer Unterstützung heben Sie ab !
Somit können auch Startups , die einen festen Investor an ihrer Seite haben , auf den Ansatz zugreifen . Damit die Finanzierung allerdings zustande kommen kann , muss die Qualität der Sicherungsgüter stimmen . Rohstoffe oder Fertigwaren müssen marktgängig sein . Einzelprodukte , verderbliche Waren oder unfertige Fabrikate sind keine geeigneten Sicherheiten . Soll über mobiles Anlagevermögen besichert werden , müssen die Maschinen oder Fahrzeuge werthaltig , standardisiert und zahlreich sein .
Ein wichtiger Aspekt , gerade für schnell wachsende Unternehmen wie Rebike , ist die Geschwindigkeit einer Finanzierung – ein Spezialkredit über Asset Based Credit steht meist bereits nach wenigen Wochen . Das Modell ist aber nicht nur auf die Frühphase eines Unternehmens beschränkt . Die kurz- bis mittelfristigen Kredite können während des gesamten Lebenszyklus einer Firma eingesetzt werden : von Wachstum und Auftragsvorfinanzierung oder Einkauf über die Kreditablöse oder Überbrückung saisonaler Schwankungen bis hin zur Anschaffung neuer Technologien , Umstrukturierungen , Sanierungen oder Nachfolgeregelungen .
Mehr Informationen unter : maturus . com