+3 Magazin Juni 2021 - Page 13

+ 2
13
Chenchao Liu , Unternehmensberater für den chinesischen Gesundheitsmarkt
Digitale Gesundheit als Perspektive
Angetrieben durch die alternde Bevölkerung und das digitale Nutzerverhalten ist der chinesische Gesundheitsmarkt mit einem jährlichen Durchschnittswachstum von zwölf Prozent nach Ausgaben bereits 2018 zum zweitgrößten Markt nach den USA aufgestiegen . So sieht China Digital-Health-Projekte als zentralen Baustein , um das bevölkerungsreichste Land der Erde mit einer effizienten Gesundheitsversorgung auszustatten und dem globalen Wettbewerbsdruck standzuhalten . Als Bestandteil der Strategie , das Gesundheitssystem bis 2030 grundlegend zu modernisieren , erhofft sich die chinesische Regierung – in enger Kooperation mit der Privatwirtschaft – durch Digital-Health- Angebote eine erhöhte Effizienz , Kostentransparenz sowie die bessere Auslastung der bislang ungleich verteilten Kapazitäten zwischen den ländlichen und urbanen Regionen des Landes . Während der Hochphase der Covid-19-Pandemie wurden telemedizinische Konsultationen und Verschreibungen von Online-Rezepten
maßgeblich zur Stütze der medizinischen Versorgung . Durch die jedoch nach wie vor sehr geringe Ärztedichte mit zwei Ärzten auf 1.000 Einwohner werden trotz des bereits hohen Ausgangsniveaus Digital-Health- Angebote wie etwa die elektronische Patientenakte , Regeln für Internetkrankenhäuser , Erstattungen von Digital-Health-Dienstleistungen oder KI in der Medizintechnik in Zukunft starken Einfluss auf die Entwicklung der Gesundheitsversorgung in China nehmen .
Felix Möller , Leser
Weltweit vernetzt
Aus den gleichen Gründen , warum wir E-Mail in der Kommunikation und E-Commerce im Handel brauchen : um weltweit das große Potenzial der Branche für den individuellen Nutzen zu entfalten . Heutzutage kann ich eine E-Mail von einem Ende der Welt zum anderen in Sekunden schicken . Dank E-Commerce kann ich mein Bio- Fleisch direkt beim Bauern bestellen und kostengünstig nach Hause
Ihr Name , Leserin
Was ist Ihre Meinung ?
Schreiben Sie uns , was Sie zu den kommenden Fragen auf der letzten Seite denken – vielleicht erscheinen Sie dann im nächsten Heft .
geliefert bekommen – dank Cloud- Technologie sogar Tausende von Bestellungen gleichzeitig . Mit E- Health könnten wir in den Industrieländern die medizinische Versorgung verbessern , dank Vernetzung von Spezialisten verschiedener Disziplinen , E-Akte und personalisierter Medizin . In den Entwicklungsländern könnten wir bei der Bekämpfung von Neglected Tropical Diseases ( NTD ) helfen , indem wir medizinische Expertise aus verschiedenen Ländern miteinander vernetzen . Wir könnten somit nicht nur Krankheiten besser bekämpfen und Kosten sparen , sondern auch Barrieren brechen , Distanzen überwinden und die ganze Welt gesünder machen . Die individuelle Gesundheit sollte mindestens genauso wichtig sein wie Kommunikation und Handel . Alle auf der Welt sollten davon profitieren dürfen .
Stefan Neumann , Leser
Potenzial vs . Risiko
Die Digitalisierung prägt unsere Gesellschaft schon im Heute und keine belastbare Zukunftsvision kann darauf verzichten , die Folgen der Digitalisierung auszuklammern . Für das Gesundheitswesen ergeben sich hier sehr spannende Perspektiven und Möglichkeiten , um Prozesse verlässlich zu automatisieren und so klassische menschliche Fehler zu eliminieren . Ich denke beim Thema E-Health an Probleme bei der Medikation , die automatisiert gelöst und ( in der Theorie ) ausgeschlossen werden können . Ich denke hier in fernerer Zukunft auch an die automatisierte Diagnose , die einen Großteil der alltäglichen Arbeit von Ärzten übernehmen kann . Sobald der zugrunde liegende Datensatz groß genug ist , sollten sich hier auch Muster ergeben , aus denen man ableiten kann , wann ein menschlicher Arzt die Arbeit übernehmen und sich den Patienten genauer anschauen sollte . Unangenehm ist allerdings der Blick auf den Prozess dorthin , denn auf dem Weg zu einer fertigen und optimalen Lösung werden zwangsläufig Fehler gemacht werden , aus denen wir lernen müssen . Im Gesundheitswesen können Fehler für Patienten allerdings lebensverändernde Folgen haben . Der Spagat zwischen individuellem und gesellschaftlichem Nutzen wird die größte Herausforderung .
Anzeige