+3 Magazin Juli 2019 - Page 22

Letzte Seite 22 DIE NÄCHSTEN FRAGEN WERDEN SEIN: n° 57 August 2019 + 1 Wie ist der Planet noch zu retten? Wer die Kohlekraftwerke bis 2038 laufen lässt, muss sich nicht wundern, wenn die selbstgesteckten Klimaziele krachend verfehlt werden. Dass Deutschland bei der Energiewende nicht alleine hinterherhinkt, macht die Sache nicht besser. Neue Ideen braucht das Land – und zwar schnell. Schicken Sie uns Ihre. + 2 + 3 Wo sind die Fachkräfte von morgen? Je nach Studie werden 2030 in Deutschland drei bis fünf Millionen Fachkräfte fehlen. Abgesehen davon, dass der deutschen Wirtschaft dadurch mehr als 500 Milliarden Euro an Wertschöpfung verloren gehen würden, könnte in Schlüsselberufen wie der Pflege bald das Personal knapp werden. Schreiben Sie uns, wie das verhindert werden kann. Wie lege ich mein Geld sinnvoll an? Sparbuch, Tagesgeld, Festgeld: Der Dreiklang der sicheren Geldanlage funktioniert schon seit Jahren wegen der Niedrigzinspolitik nicht mehr so, wie er es eigentlich sollte. Wie kann man da heute noch sein teuer Erspartes mit gutem Gewissen vermehren? Verraten Sie uns Ihre Strategie. Traveplatz-Geschichten Ein lauer Sommerabend in Berlin. Ich sitze in einem Café in meiner Nachbarschaft. Eigentlich bin ich nie hier. Nur zur Spargelzeit und alle paar Jahre zum Schreiben von Kolumnen. Mittlerweile ist Pfifferlingsaison. Während ich die Karte nach raffinierten Pfifferlinggerichten durchsuche, spa- ziert eine schwarze Katze an den parkenden Autos vorbei und setzt sich unter meinen Tisch. Viel- leicht spürt sie meine Sympathie für Hunde und will mich mit ihrer tapsig-grazilen Art von ihrer Gattung überzeugen. Wer weiß. Sie schleicht wei- ter ins Restaurant und kommt nicht wieder raus. Vorbeigehende Smalltalk-Schnipsel von ersten Dates oder alten Freunden auf dem Weg in den Park bringen mich zum Schmunzeln und ab und zu nicke ich zustimmend. Hinter mir höre ich ein „Hi“ und mein Nachbar aus dem Erdgeschoss steht neben mir. Wir tauschen unsere Wochen- endpläne aus, und die Tatsache, dass seines schon am Freitag beginnt, macht ihn zum Gewinner. Weitere Einzelheiten aus dem Gespräch kann ich hier nicht verraten. Aber ihm viel Spaß dabei! Über dem Kopfsteinpflaster der von Linden ge- säumten Straße liegt ein klebriger Film. Ich höre spanische und englische Wörter, Babygeschrei und schnaufende Jogger. Ein E-Roller-Fahrer schafft es nur knapp um die Kurve. Ein schwedi- sches Ehepaar wandert nach dem Essen sichtlich entspannt in die Bar nebenan. Das Wort „Ber- lin“ höre ich recht oft und mir scheint, als wäre die Stadt wie ausgetauscht. Die Berliner sind im Urlaub und die Urlauber in Berlin. Und wie mir scheint, tut es der Stadt ganz gut. Was einem so auffällt, wenn man die Passantenperspektive ein- nimmt, die Augen offenhält und zuhört. Vielleicht muss es doch nicht immer Italien sein. Aber wenn Sie gerade in Italien sind, dann genie- ßen Sie es. Und wenn Sie gerade in Ihrer Nach- barschaft sind, dann schalten Sie doch mal in den Beobachtungsmodus und lauschen Ihrer Umwelt. Robert Willmann, Herausgeber Impressum Warum Verlag GmbH | Maaßenstraße 14 | 10777 Berlin HERAUSGEBER Robert Willmann (V.i.S.d.P.) REDAKTION Julian Vetten, Eva Müller-Foell PROJEKTLEITUNG PRINT Karsten Lehmann, Alexander Sinoviev LAYOUT/DESIGN Thomas Ulle GRAFIKEN Anika Göhritz LEKTORAT Frank Buchstein WIR FRAGEN WIR SIE ANTWORTEN DRUCKEN AUTOREN Welt | Holger Althues, Lukas Bosch, Juliane Bublitz, Yvonne Hofstetter, Alisa Kaps, Timm Kehler, Jan Störmer, Wolfgang Streit, Mark J. Valek, Harry Wagner, Sonja Wlcek Tiere | Dörthe Eickelberg, Sebastian Joy, Jörg Junhold, Udo Kopernik, Kurt Kotrschal, Pietro Leemann, Siegfried Moder, Detlev Nolte, Josef H. Reichholf, Eisbärin Victoria Lebensqualität | Svenja Drews, Rudi Erlacher, Karin Fehres, Ingo Fietze, Kathrin Heckmann, Monika Kellerer, Johann Lafer, Paul Müller FOTOS Titelbild: iStock./stevecoleimages, iStock./slavemotion, iStock./StudioThreeDots, iStock./piskunov, Wolfgang Streit: Universität Hamburg/Arvid Mentz, Sonja Wlcek: organic17/Reinhard Gessl, Johann Lafer: Peter Hönnemann, Rudi Erlacher: DAV/Tobias Hase, Eisbärin Victoria: Lutz Schnier, Karin Fehres: DOSB/Jörg Carstensen, Monika Kellerer: DDG/Dirk Deckbar DRUCK Süddeutscher Verlag Zeitungsdruck GmbH /plusdreimagazin antwort@plus-drei.de www.plus-drei.de KONTAKT ZUM VERLAG redaktion@warumverlag.de | ideen@warumverlag.de Tel: 030 2844 9977 | Fax: 030 2844 9979 | www.warumverlag.de Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für unverlangte Einsendungen aller Art übernimmt der Verlag keine Haftung. Gerichtsstand und Erfüllungsort: Berlin Anzeigenpreise: Preisliste 3, gültig ab 01.01.2016 Das Magazin ist immer kostenlos. Es erscheint monatlich an einem Freitag in der Süddeutschen Zeitung mit 300.000 Exemplaren. Das Abonnement kostet soviel wie die Portokosten: 1,45 € pro Monat.